Jahresarchiv: 2015

Kategorien: Pastoralverbund

Die Weihnachtsgeschichte im Liveticker als App

Veröffentlicht am 12.12.2015

Mit der App der Jugendstelle Rosenheim kommt die Weihnachtsgeschichte direkt auf Ihr Smartphone!
Mit der App der Jugendstelle Rosenheim kommt die Weihnachtsgeschichte direkt auf Ihr Smartphone!
Das Bistum Essen erzählt die Weihnachtsgeschichte von der Geburt Jesu vom 4. Advent bis Anfang Januar 2016 auf eine ganz neue Art und Weise: per WhatsApp in Kurznachrichten, Bildern und Videos. Angefangen beim Treffen von Maria und Elisabeth über die wunderbare Geschichte im Stall bis hin zur Flucht nach Ägypten. Wer die Weihnachtsgeschichte aus dieser anderen Perspektive erleben will, kann man sich beim Bistum Essen anmelden.

Wer kein WhatsApp nutzt, mag vielleicht die App der Jugendstelle Rosenheim ausprobieren, die einen ähnlichen Service in einer eigenen App anbietet.

Die katholische Jugendstelle Rosenheim lässt die Weihnachtsgeschichte in Echtzeit erleben. Über ihre Smartphone App läuft ab 22. Dezember 2015 ein Liveticker, der den Nutzer mitnimmt in die Ereignisse rund um die Geburt des Jesus von Nazareth. Zu finden ist die App in allen gängigen Appstores unter Jugendstelle Rosenheim.

„Wir wollen greifbar machen, was damals geschehen ist und unsere Welt bis heute prägt!“, so Stefan Reis, Jugendseelsorger der Katholischen Jugendstelle in Rosenheim. Ein großer Erfolg war die Aktion Ostern echt, bei der die Leidensgeschichte Jesu im Format eines Livetickers erzählt wurde. Nun soll die Weihnachtsgeschichte Jugendlichen und Erwachsenen neu zugänglich gemacht werden, so Reis. „Über viele Generation wurde die Geschichte von der Geburt Jesu weitererzählt. Heute funktioniert weitererzählen über Kommunikationsmittel wie das Smartphone“.

Firmauftakt im PV Paderborn Nord-Ost-West

Veröffentlicht am 09.12.2015

Firmauftakt2016
Wann: Freitag, den 11.12.2015 um 17.00 Uhr

Wo: In der St. Bonifatiuskirche, Dr.-Rörig- Damm 35, 33102 Paderborn

Fast auf den Punkt 100 Jugendliche haben sich angemeldet und werden zum ersten Mal zusammenkommen.
An dem Freitag, 11.12. im Advent wollen wir gemeinsam in die Firmvorbereitung starten.

Einige der Mitarbeitenden werden vielleicht schon dabei sein und Pfarrer Thomas Stolz sowie Vikar Michael Kammradt beten und feiern mit uns.

Wir freuen uns auf Dich.

Ute Weber-Wiegmann
& das Team der Mitarbeitenden in der Firmvorbereitung

Einladung Firmauftakt 2016

Ihre Meinung zum Webauftritt ist gefragt!

Veröffentlicht am 01.12.2015

Seit Februar 2015 gibt es diesen gemeinsamen Webauftritt der fünf Pfarreien mit sechs Kirchen im Paderborner Nord-Osten und Westen – seit dem letzten Wochenende nun als ein Pastoralverbund. Nach einigen Weiterentwicklungen in den letzten Monaten bitten wir Sie als Besucher*innen dieses Webauftritts um Feedback. Besonders interessieren uns Ihre Anregungen, was wir noch verbessern können.

Bitte nehmen Sie sich daher einige Minuten Zeit, um unsere kurze Umfrage mit sechs Fragen zu beantworten. Wir werden uns bemühen, die eingereichten Verbesserungsvorschläge umzusetzen.

Vielen Dank für Ihre Teilnahme!

Aktualisierung (15.04.2016): Link entfernt, da Umfrage beendet.

Sternsingen 2016 – seid dabei!

Veröffentlicht am 27.11.2015

Plakat zur 58. Aktion Dreikönigssingen 2016
Plakat zur 58. Aktion Dreikönigssingen 2016
Auch im Januar 2016 werden wieder Kinder und Jugendliche aus unseren Gemeinden als Sternsinger unterwegs sein. Sie bringen den Segen aus dem Aussendegottesdienst zu den Menschen der Stadt und sammeln Geld für die weltweiten Projekte des Kindermissionswerkes „Die Sternsinger“. Wir suchen Kinder, die bei dieser großartigen Solidaritätsaktion von Kindern für Kinder dabei sein wollen und auch Erwachsene, die die Kindergruppen begleiten.

Das Sternsingen wird in allen Gemeinden von einem Organisationsteam vorbereitet. In der Regel gibt es im Vorfeld ein Treffen, bei dem es weitere Informationen gibt, die Kronen gebastelt werden und natürlich das Sternsingerlied eingeübt wird. Der Aktionstag ist in unseren Gemeinden am Samstag, 09.01.2016 bzw. Sonntag, 10.01.2016.

zu den Details

Kategorien: St. Heinrich

Zwei Jubiläen und ein Abschied

Veröffentlicht am 20.11.2015

Plakat 60 Jahre St. Heinrich - 30 Jahre Kirchenchor (15.11.2015)

Am 19. November 1955 wurde die Pfarrkirche der St. Heinrichsgemeinde durch Lorenz Kardinal Jaeger feierlich eingeweiht. In einem festlichen Hochamt haben wir am Sonntag, dem 11. November den 60. Jahrestag der Kirchweih gefeiert.

Für den Gottesdienst hatte der Kirchenchor unter der Leitung von Chordirektor ADC Rudolf Brüggemeier die Missa Breve von Charles Gounod einstudiert und damit gleichzeitig sein 30 jähriges Bestehen gefeiert.

Leider galt es auch Abschied zu nehmen von Sr. M. Gertrud und Sr. M. Heriburga. Beide Schwestern kehren nun wieder in das Mutterhaus der Franziskusschwestern von der Familienpflege nach Essen zurück. Pfarrer Stolz und Alfons Herting überbrachten die Dankeswünsche der Gemeinde!

Weiterlesen

Pastoralverbund Paderborn-Nord-Ost-West errichtet

Veröffentlicht am 20.11.2015

Erzbischof Hans-Josef Becker hat mit Wirkung zum neuen Kirchenjahr, das am 1. Advent (29.11.2015) beginnt, verfügt, dass unsere beiden Pastoralverbünde zu einem neuen Pastoralverbund Paderborn-Nord-Ost-West (NOW) zusammengelegt werden. Damit bilden unsere fünf Pfarreien mit sechs Kirchen nun einen Pastoralverbund.

Die zuständigen Gremien im Pastoralverbund werden in den nächsten zwei Jahren eine sog. Pastoralvereinbarung erarbeiten, die Leitlinien und Grundsätze für die zukünftige Pastoral und das Miteinander in unseren fünf Pfarreien mit ihren sechs Kirchen festschreibt. Diese Pastoralvereinbarung wird wiederum durch den Erzbischof in Kraft gesetzt.

zum Dekret im Wortlaut

Kategorien: St. Laurentius

Kita St. Laurentius Richtfest Anbau

Veröffentlicht am 14.11.2015

über den neunen
Richtfest
Am 12.11.2015 war es endlich soweit. Zusammen mit unseren Kindern wurde Richtfest für unseren neuen Anbau gefeiert. Gebaut werden zwei Ruheräume und ein Wickelraum für die U3-Betreuung.

Über die Investion in ein modernes Betreuungsangebot freut sich das Kita-Team St. Laurentius.

Kerstin Spischak
– Leiterin –

Dank an die fleißigen Handwerker!

zur Bildergalerie