Aktuelles

Kategorien: Pastoralverbund

Sternsinger-Segen 2022 wieder zum Mitnehmen und nach Hause

Veröffentlicht am 28.11.2021

Aufgrund der aktuellen Corona-Entwicklung wird das Sternsingen 2022 in den Gemeinden unseres Pastoralverbundes erneut nicht wie aus der Vor-Corona-Zeit gewohnt stattfinden. Wir, die Organisationsteams in Paderborn NOW, planen aktuell mit demselben Konzept wie bei der letzten Aktion im Januar 2021, d. h. die Sternsinger werden NICHT von Haus zu Haus gehen. Stattdessen gibt es die Möglichkeit, den Segen bei den Kirchen und einigen weiteren Orten abzuholen.

Segen zum Mitnehmen an unseren Segensstationen

In den einzelnen Gemeinden werden wir Segensstationen anbieten, bei der Segen abgeholt werden sowie für die Aktion gespendet werden kann – mit Maske und unter Einhaltung der Abstandsregeln. Die Sternsinger werden dabei nicht singen, sondern einen Segensspruch aufsagen.

Wann? Wo? Was?
Kirche St. Bonifatius
Kirche St. Laurentius
Kirche Herz Jesu

Segen nach Hause

Für Gemeindemitglieder, die ihren Segensaufkleber nicht abholen können oder wollen, werden wir eine Möglichkeit bieten, diesen nach Hause zu bestellen – dieser wird dann per Einwurf in den Briefkasten zugestellt, also ohne persönlichen Kontakt. Anmeldungen dazu sind ab sofort über das verlinkte Formular möglich.

Hintergrund zur Aktion 2022

Mit dem Geld der Sternsinger werden unter anderem Projekte in Ägypten, in Ghana und im Südsudan gefördert. Der neue Film zur Aktion 2022 zeigt, wie Kindern geholfen wird, die krank sind, einen Unfall hatten oder sonst medizinische Hilfe benötigen. Und auch, wie Kinder in Ländern gesund bleiben können, in denen es nur wenige Ärzte und medizinische Einrichtungen gibt.

Vorbereitung der Aktion

Im Vorfeld der Aktion findet in den Gemeinden jeweils ein Vortreffen statt. Bei diesen schauen wir jeweils den Film zur Aktion und basteln anschließend Kronen bzw. stellen das Material dafür zu Verfügung. Außerdem erläutern die Verantwortlichen das Konzept und stehen für Fragen zur Verfügung.

Wann? Wo? Was?
Pfarrheim Herz Jesu (Laurentiusheim)
Pfarrheim St. Bonifatius
Pfarrheim St. Laurentius

St. Bonifatius

Kontakt: Patrick Robrecht, Bonijugend (web(hier bitte ein At-Zeichen einsetzen)bonijugend.de)

Herz Jesu

Kontakt: Claudia Hirsch, Florian Kreis

St. Laurentius

Kontakt: Sabine Matheja (sabine.matheja(hier bitte ein At-Zeichen einsetzen)gmx.de), Silke Watermann (watermann(hier bitte ein At-Zeichen einsetzen)paderborn.com) und Maria Vogt

Kategorien: Herz Jesu

Lichtwelt Herz Jesu 2021

Veröffentlicht am 24.11.2021

Die Herz Jesu Kirche am Westerntor in Paderborn wird in der Advents- und Weihnachtszeit in besonderem Licht erstrahlen. Schon von Weitem erkennbar am Turm und mit offenen Türen einladend im Innenraum wird besonderes Licht die Kirche umgeben und erfüllen.

Die Adventszeit ist eine Zeit der Vorbereitung auf die Ankunft Jesu Christi an Weihnachten. Häuser werden geschmückt und Menschen bereiten sich mit viel Freude auf das anstehende Weihnachtsfest vor.

Auch in diesem Jahr möchten wir (Kai Wehrmann, Roland Schmitz, der Kirchenvorstand mit Ehrenamtlichen der Herz Jesu Gemeinde und Lars Nolte) den Menschen mit der Lichtwelt ein bisschen Hoffnung, Licht und Freude schenken. Die Resonanz aus dem letzten Jahr war einfach atemberaubend, wie viele Menschen gekommen sind, um die Lichtinstallation zu sehen und wie viele tiefgründige Gespräche es gab. Es war ein Hoffnungsschimmer in der tristen Zeit der Pandemie.

Da es in diesem Jahr immer noch schwierige Pandemie-Zeiten sind, möchten wir das Motto der Lichtwelt unter den Aspekt der Begegnung und des gemeinsamen Teilens stellen – bei Einhaltung aller Abstands- und Hygieneregeln. Neben einer tollen Lichtinstallation, werden Konzerte, Lesungen und Aktionen von Ehrenamtlichen angeboten.

Eingeladen sind alle Menschen unterschiedlicher Nationen, Geschlechts und Glaubens. Die Herz Jesu Kirchen soll allen offen stehen und mit einem weiten Herzen Kirche anders erlebbar machen.

Weiterlesen
Kategorien: Pastoralverbund

Angebote im Advent 2021

Veröffentlicht am 21.11.2021

Kaffee für die Bahnhofsmission

Die kfd Herz-Jesu sammelt auch in diesem Jahr wieder Kaffee für die Bahnhofsmission, Gleis 1. Der rote Spendenkorb steht während der Adventszeit wieder in der Kirche.

Der besondere Adventskalender in St. Georg

Wie schon im letzten Jahr möchten wir auch in diesem „besonderen“ Jahr, allen Menschen in unserer Gemeinde adventliche Vorfreude bereiten. Möglichst 24 bunt geschmückte Adventsfenster sollen dazu einladen sich jeweils um 18 Uhr, bei Wind und Wetter, vor dem jeweiligen Haus zu versammeln. Dazu sind alle Menschen eingeladen. Sinn und Zweck den Ganzen ist es, sich jeden Tag ein bisschen mehr auf Weihnachten zu freuen, einander zu begegnen und miteinander ins Gespräch zu kommen.

Wenn Sie als Gastgeber dabei sein möchten, gestalten Sie ein von der Straße aus sichtbares Fenster adventlich. Um 18 Uhr, an dem von Ihnen ausgesuchten Tag „öffnen“, beleuchten Sie das Fenster erstmalig und lassen es dann jeden Abend bis zum Ende der Adventszeit beleuchtet.

Welche Aktivitäten Sie noch zusätzlich anbieten, liegt bei Ihnen und an der aktuellen Coronasituation. Wenn Sie möchten, können Sie Adventslieder singen, eine Geschichte vorlesen, Musik abspielen, heiße Getränke anbieten oder einfach nur da sein.

Es wäre schön, wenn in möglichst vielen Häusern ein solches Adventsfenster leuchten würde und wir damit ein Zeichen der Gemeinschaft, der Hoffnung und der Vorfreude setzten.

Bei Fragen oder zur Anmeldung melden Sie sich bitte bei Annette Meier, 05251/34050, a.meier(hier bitte ein At-Zeichen einsetzen)paderborn.com (für den Runden Tisch) oder unter www.st-georg-pb.de.

Adventsmarkt in St. Georg

Angeboten werden unter anderem

  • Kuchen
  • Würstchen
  • Glühwein, Kinderpunsch und weitere Getränke
  • Basar
  • Livemusik

Zudem werden Weihnachtsbäume verkauft (auf Wunsch mit Lieferung durch die Kolpingjugend). Der Erlös ist für die Flutopferhilfe bestimmt.

Es gelten die aktuellen Corona-Regeln!

7. Paderborner Sozialkonferenz: Appell an die Solidarität

Veröffentlicht am 15.11.2021

Paderborn. Schließen Digitalisierung und soziale Nähe sich gegenseitig aus? Unter dieser Leitfrage fand am 6. November 2021 die 7. Paderborner Sozialkonferenz mit dem Titel „Digitalisierung und soziale Distanz – Herausforderungen durch die Pandemie“ statt. Vorbereitet wurde die Online-Veranstaltung vom Dekanat Paderborn, dem Evangelischen Kirchenkreis Paderborn, dem DGB Ostwestfalen-Lippe und der Kommende Dortmund. In Paderborn hat die Zusammenarbeit von DGB und Kirchen lange Tradition: Seit über zehn Jahren findet alle zwei Jahre eine gemeinsame Sozialkonferenz statt, die aktuelle Themen aus dem Bereich der Sozial- und Arbeitsmarktpolitik aufgreift. Nachdem die Sozialkonferenz im vergangen Jahr coronabedingt absagt werden musste, fand die diesjährige Sozialkonferenz – passend zum Thema – ausschließlich digital statt.

Weiterlesen
Kategorien: Herz Jesu

Ausstellung Lebenszeichen in der Herz-Jesu-Kirche

Veröffentlicht am 29.10.2021

Lebenszeichen – eine Ausstellung von Mitgliedern der Bielefelder Künstlergruppe K14 in der Herz-Jesu-Kirche, Westerntor/Bahnhofstraße in Paderborn zum Themenjahr: 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland
Eröffnung: Sonntag, 24. 10. 2021, 10:30 Uhr
Dauer: 24.10. – 16.12.2021
Öffnungszeiten: 10 bis 18 Uhr

Weiterlesen

KV- und GPGR-Wahlen Antrag auf Briefwahl

Veröffentlicht am 15.10.2021

Plakat zur GPGR- und Kirchenvorstandswahl 2021

Am 6. und 7. November finden in unserem Pastoralverbund die Wahlen zum Kirchenvorstand und zum GPGR statt. Für beiden Wahlen besteht die Möglichkeit der Briefwahl.

Sie können für beide Wahlen die Unterlagen beantragen.

Bitte beachten: Sie erhalten eine E-Mail mit einem Link zur Bestätigung an die von Ihnen angegebene Adresse. Sie müssen innerhalb von 24 Stunden den Link zur Bestätigung anwählen. Ohne diese Bestätigung verfällt Ihr Antrag!

Die Wahl ist beendet, daher ist das Formular nicht mehr verfügbar.