Franz Steffenfauseweh in das Diözesankomitee gewählt

Veröffentlicht am

Pressemitteilung Dekanat Paderborn

Die Wahlversammlung des Dekanates Paderborn, bestehend aus den Vorsitzenden der Pfarrgemeinderäte, wählte Franz Steffenfauseweh einstimmig als ihren Vertreter in das Diözesankomitee des Erzbistums Paderborn. Steffenfauseweh ist Mitglied des Gesamtpfarrgemeinderates Paderborn Mitte-Süd. Er bringt zudem vielfältige Erfahrungen aus der Erwachsenenbildung und der Verbandsarbeit in seine neue Aufgabe ein. Dechant Benedikt Fischer gratulierte dem Gewählten und wünschte ihm für seine neue Aufgabe viel Freude und Gottes Segen. Gerade in einer Zeit vielfältiger Umbrüche in der Kirche sei die Stimme der Laien wichtiger denn je, so Fischer.
Das Diözesankomitee ist der Zusammenschluss von Vertreterinnen und Vertretern der katholischen Verbände sowie von weiteren Laien zur Förderung der Kräfte des Laienapostolates im Erzbistum Paderborn.

 

Bild: Dechant Benedikt Fischer gratuliert dem neuen Mitglied des Diözesankomitees Franz Steffenfauseweh

Bild: Dekanat Paderborn

Feier von Weggottesdiensten in St. Heinrich zur Vorbereitung auf die Erstkommunion

Veröffentlicht am

 

 

Auf Initiative des AK „Familien in St. Heinrich“ und dank engagierter Eltern haben zur Vorbereitung auf die Erstkommunion in diesem Jahr erstmalig Weggottesdienste in St. Heinrich stattgefunden.

 

Mit dem Bild des Weges soll ausgedrückt werden, wie sich diese Form der Erstkommunion-Vorbereitung versteht bzw. was sie ausmacht. Folgende Aspekte gehören dazu:

 

  • Wir sind mit den Kindern auf dem Weg zu Gott, unserem Vater, und zu seinem Sohn Jesus Christus: unser Lebens- und Glaubensweg.
  • Wir sind mit den Kindern auf dem Weg zur Erstkommunion.
  • Wir gehen in den Gottesdiensten einen Weg in die Hl. Messe hinein.
  • Wir gehen einen Weg durch die Kirche (den Kirchenraum).
  • Wir sind als Katechetinnen/Katecheten selber auf dem Weg: so ist auch das Konzept nicht fertig, sondern befindet sich in Be-weg-ung.

Weiterlesen

Palawan Chamber Choir in St. Heinrich

Veröffentlicht am

Der Palawan Chamber Choirist auf einer zweimonatigen Europareise zur Zeit in Büren in Gastfamilien zu Besuch. Nach einem fulminanten Konzert heute Abend in der Heinrichskirche in unserem Pastoralverbund NOW geht es als nächstes Etappenziel für die jungen Sängerinnen und Sänger nach Brilon und Olsberg
zu weiteren Auftritten und musikalischer Mitgestaltung von Gottesdiensten.
Zweimal bereits war der Chor in der Heinrichskirche; 2005 schon hat er sich das erste Mal ins Herz der Menschen hier gesungen.
Beim zweiten Mal durften auch hier Gastfamilien die jungen Männer und Frauen kennenlernen und ihnen als Gastgeber begegnen.
Heute sprang schon beim ersten Ton der Funke über und geradezu zwangsläufig endete das Konzert mit Standing Ovations: tolle Stimmen, gute Liedauswahl, kleine gekonnte Choreografien, – Lebensfreude pur! Und nicht zuletzt gesungene Glaubensfreude! In dem dreiteiligem Konzert stand am Anfang ein Block mit geistlichen Liedern, deren Refrain mit dem Publikum zu dessen Erstaunen eingeübt worden sind. Das ließ sich nicht zweimal bitten und stieg mit ein in worship the Lord.
Ein gelungenes Konzert, mit vielen hundert Besuchern. Die Spenden des Abends kommen sozialen Projekten auf den Philippinen zugute.

Weiterlesen

Große Freude, denn Glaube kann begeistern!

Veröffentlicht am

Luzia Wecker und Helga Schöttler hatten am 27.05.2018 den ehemaligen Montagskreis der kfd Herz-Jesu beim 25-jährigen Priesterjubiläum von Wolfgang Sudkamp, Bünde, vertreten.  Bei der persönlichen Gratulation überreichten wir Pfarrer Sudkamp statt eines persönlichen Geschenks 110,00 € für das Momme-Nissen-Haus, dem katholischen Zentrum auf der Insel Pellworm. Weiterlesen