Logo

Pastoralverbund Paderborn Nord-Ost-West

Kirchenvorstandswahlen 2018

Veröffentlicht am

Die Kirchenvorstände haben für das Wochenende 17./18.11.2018 Kirchenvorstandswahlen angeordnet. Es wird jeweils die Hälfte der Mitglieder des Kirchenvorstandes neu gewählt. Die Kirchenvorstände sind für die Finanzen und das Personal der jeweiligen Pfarrei verantwortlich. Die Amtszeit der gewählten Mitglieder beträgt sechs Jahre. Wahlberechtigt sind alle Mitglieder der jeweiligen Pfarrei, die am Wahltag 18 Jahre alt sind.

Die Kirchenvorstände laden alle Wahlberechtigten zur Wahl ein. Die Kandidatenlisten hängen in den Schaukästen der Gemeinden aus, dort finden Sie auch die genauen Öffnungszeiten der Wahllokale. Vom 02.11. bis 14.11.2018 besteht die Möglichkeit zur Beantragung der Briefwahl. Die Unterlagen können ab 02.11. im Pastoralverbundsbüro geholt werden.

Weiterlesen

kfd lud zum Kochstudio St. Laurentius

Veröffentlicht am

Tischdeko
Tischdeko

kfd lud zum Kochstudio St. Laurentius am 05.Oktober 2018

Das Laurentius Kochstudio hatte wieder für einen Abend die Pforten geöffnet. Schon bei der Einladung wurde mit dem Märchen vom dicken fetten Pfannkuchen das Thema des diesjährigen Kochabends angekündigt. Anne Vonde brachte neben wunderbaren Rezepten auch Kräuter und tolle herbstliche Deko aus ihrem Garten mit. So konnten die 12 Teilnehmerinnen den Abend mit allen Sinnen genießen.
Weiterlesen

1. Paderborner Advents- und Weihnachts-Lieder Gesangswettbewerb

Veröffentlicht am

Wer singt das schönste Advents- oder Weihnachtslied?

Zum ersten Mal im Hochstift sind alle Advents- und Weihnachtsliedbegeisterten aufgerufen,

am 1. Paderborner Advents- und Weihnachtslieder-Wettbewerb teilzunehmen.

Dieser Wettbewerb soll generations- und stilübergreifend Menschen zum Singen von Advents- und Weihnachtsliedern begeistern und die weihnachtliche Freude mit der Freude am Singen verbinden.

 

Egal ob Fan des klassischen Advents- oder Weihnachtsliedes, der Kirchenmusik, des Weihnachtsmusicals, von Jazz- oder Swingstandards bis hin zu Hardrocknummern sowie Lennons „War ist over“ – jeder Liedbeitrag ist möglich..

Weiterlesen

„Hoffnung geben“ : Adventssammlung von Caritas und Diakonie starten am 17. November

Veröffentlicht am

Hoffnung geben

„Hoffnung geben“ lautet das Leitwort der Adventssammlung von Caritas und Diakonie in Nordrhein-Westfalen.Foto: cpd

Unter dem Leitwort „Hoffnung geben“ startet am Samstag, 17. November, die diesjährige Adventssammlung von Caritas und Diakonie in Nordrhein-Westfalen. „Neue Hoffnung brauchen vor allem jene Menschen, die es schwer haben im Leben: Obdachlose, Alleinerziehende, kranke Menschen oder Menschen mit Behinderung“, schreibt Domkapitular Dr. Thomas Witt, Vorsitzender des Caritasverbandes für das Erzbistum Paderborn, in seinem Aufruf zur Sammlung.

Bis zum 8. Dezember gehen in den Gemeinden des Erzbistums im Rahmen der Adventssammlung wieder Tausende Caritas-Ehrenamtliche von Haus zu Haus und bitten um Spenden für die Arbeit der Caritas. 70 Prozent des Sammlungserlöses verbleiben in den Kirchengemeinden sowie Caritas-Konferenzen vor Ort für sozial-caritative Aufgaben. Die übrigen 30 Prozent gehen an den örtlichen Caritasverband zur Finanzierung sozialer Hilfsangebote. Die Spendengelder eröffnen den Verbänden Spielräume für Hilfen, die sonst nicht angeboten werden könnten.

Weiterlesen

St. Martin 2018

Veröffentlicht am

Wir laden herzlich zu den Veranstaltungen zu St. Martin ein.

Wann? Wo? Was?
07.11.2018, 15:00 Kirche St. Bonifatius
07.11.2018, 17:00 Kita St. Heinrich
08.11.2018, 17:00 Kirche Herz Jesu
09.11.2018, 17:00 Kirche St. Laurentius
09.11.2018, 18:00 Grundschule Bonifatius
10.11.2018, 15:00 Kirche St. Bonifatius
11.11.2018, 14:00 Kirche St. Bonifatius

kfd-Gruppen St. Laurentius, Herz Jesu und St. Georg pilgern nach Etteln

Veröffentlicht am

Gottesdienst mit Pastor Schottek
Gottesdienst mit Pastor Schottek

Die diesjährige Wallfahrt führte die 3 kfd-Gruppen am 9. Oktober 2018 nach Etteln, in die in barockem Stil errichtete Pfarrkirche St. Simon und Judas Thaddäus.

Pilgern ist eine alte Tradition in allen Weltreligionen. Es ist immer eine kleine Auszeit vom Alltag und der Weg zu Gott bleibt ein spiritueller Weg. Die Gründe warum jemand sich auf den Weg begibt, mögen so vielfältig wie ein bunter Blumenstrauß sein. Die eine freut sich auf die Gemeinschaft von Gleichgesinnten, die andere hat wichtige Fragen an Gott, oder einen Schicksalsschlag zu verarbeiten. Der nächste möchte einfach Danke sagen, für ein glückliches und gesundes Jahr, oder sich dafür bedanken dass ein Gebet erhört wurde, eine wesentliche Angelegenheit sich zum Guten gewendet hat.
Weiterlesen

Baustelle St. Heinrich

Veröffentlicht am


Wir haben eine neue Baustelle, oder: endlich geht es los!

Neue Bilder ergeben sich gerade an der Nordstraße. Die Heinrichskirche wird eingerüstet. Bau- und Sicherungsmaßnahmen, die sehr lange besprochen und vorbereitet worden sind und neben den Gremien auch immer wieder in der Gemeinde und im Pastoralen Raum ins Wort gebracht wurden, starten jetzt. Die über 60 Jahre alte Kirche ist in der nächsten Zeit Baustelle.

Weiterlesen