Die Weihnachtsgeschichte im Liveticker als App

Veröffentlicht am

Mit der App der Jugendstelle Rosenheim kommt die Weihnachtsgeschichte direkt auf Ihr Smartphone!
Mit der App der Jugendstelle Rosenheim kommt die Weihnachtsgeschichte direkt auf Ihr Smartphone!
Das Bistum Essen erzählt die Weihnachtsgeschichte von der Geburt Jesu vom 4. Advent bis Anfang Januar 2016 auf eine ganz neue Art und Weise: per WhatsApp in Kurznachrichten, Bildern und Videos. Angefangen beim Treffen von Maria und Elisabeth über die wunderbare Geschichte im Stall bis hin zur Flucht nach Ägypten. Wer die Weihnachtsgeschichte aus dieser anderen Perspektive erleben will, kann man sich beim Bistum Essen anmelden.

Wer kein WhatsApp nutzt, mag vielleicht die App der Jugendstelle Rosenheim ausprobieren, die einen ähnlichen Service in einer eigenen App anbietet.

Die katholische Jugendstelle Rosenheim lässt die Weihnachtsgeschichte in Echtzeit erleben. Über ihre Smartphone App läuft ab 22. Dezember 2015 ein Liveticker, der den Nutzer mitnimmt in die Ereignisse rund um die Geburt des Jesus von Nazareth. Zu finden ist die App in allen gängigen Appstores unter Jugendstelle Rosenheim.

„Wir wollen greifbar machen, was damals geschehen ist und unsere Welt bis heute prägt!“, so Stefan Reis, Jugendseelsorger der Katholischen Jugendstelle in Rosenheim. Ein großer Erfolg war die Aktion Ostern echt, bei der die Leidensgeschichte Jesu im Format eines Livetickers erzählt wurde. Nun soll die Weihnachtsgeschichte Jugendlichen und Erwachsenen neu zugänglich gemacht werden, so Reis. „Über viele Generation wurde die Geschichte von der Geburt Jesu weitererzählt. Heute funktioniert weitererzählen über Kommunikationsmittel wie das Smartphone“.