Sternsingen 2016 – seid dabei!

Veröffentlicht am 27.11.2015

Plakat zur 58. Aktion Dreikönigssingen 2016
Plakat zur 58. Aktion Dreikönigssingen 2016
Auch im Januar 2016 werden wieder Kinder und Jugendliche aus unseren Gemeinden als Sternsinger unterwegs sein. Sie bringen den Segen aus dem Aussendegottesdienst zu den Menschen der Stadt und sammeln Geld für die weltweiten Projekte des Kindermissionswerkes „Die Sternsinger“. Wir suchen Kinder, die bei dieser großartigen Solidaritätsaktion von Kindern für Kinder dabei sein wollen und auch Erwachsene, die die Kindergruppen begleiten.

Das Sternsingen wird in allen Gemeinden von einem Organisationsteam vorbereitet. In der Regel gibt es im Vorfeld ein Treffen, bei dem es weitere Informationen gibt, die Kronen gebastelt werden und natürlich das Sternsingerlied eingeübt wird. Der Aktionstag ist in unseren Gemeinden am Samstag, 09.01.2016 bzw. Sonntag, 10.01.2016.

Im Folgenden gibt es die Informationen zu den Terminen (Details jeweils in der verlinkten Veranstaltungsseite) und den Ansprechpartnern.

Organisation in St. Bonifatius

  • Vortreffen: Donnerstag, 10.12.2015, und Freitag, 11.12.2015, jeweils 16:30 Uhr im Pfarrheim St. Bonifatius (an beiden Terminen jeweils Infos, Film, Lied üben und Kronenbasteln)
  • Aktion: Samstag, 09.01.2016, ab 9:00 Uhr. Um die Aktion im Vorfeld besser planen zu können, bitten wir um eine Anmeldung über dieses Anmeldeformular. Anmeldungen sind bis zur Aktion jederzeit möglich!
  • Ansprechpartner: Patrick Robrecht (Bonijugend), web(hier bitte ein At-Zeichen einsetzen)bonijugend.de

Hinweis: Auch wenn St. Stephanus seit 2013 zur Pfarrei St. Bonifatius gehört, erfolgt die Organisation der Sternsingeraktion weiterhin für beide Gemeindebereiche getrennt (St. Stephanus siehe unten)!

Organisation in St. Georg

  • Auftaktgottesdienst: zweiter Adventssonntag, 06.12.2015, 11:00 Uhr. Weitere Informationen zur Aktion gibt es beim anschließenden Kirchenkaffee, auch können sich Sternsinger dort anmelden. Alle Gemeindemitglieder, die besucht werden möchten, können sich in die ausgelegten Listen im Vorraum der Kirche eintragen.
  • Anmeldungen sind ab sofort möglich (Einladung mit Anmeldung herunterladen).
  • Vortreffen: Dienstag, 05.01.2016 von 15:00 bis 17:00 Uhr. Im Film mit Willi Weitzel erfahren wir, wie Kinder in Bolivien leben und einen respektvollen Umgang miteinander lernen. Wir werden gemeinsam spielen, die Gruppen einteilen und die Lieder und Segenssprüche für den Hausbesuch einüben. Außerdem erhaltet Ihr die königlichen Gewänder zum Verkleiden.
  • Aktion: Samstag, 09.01.2016 ab 10:00 Uhr
  • Dankgottesdienst: Sonntag, 10.01.2016, 11:00 Uhr, anschließend Danktreffen und Kirchenkaffee
  • Ansprechpartnerin: Maria Manuel, Telefon 05251 37832 oder mariaproske(hier bitte ein At-Zeichen einsetzen)aol.com

Organisation in St. Heinrich

  • 1. Vortreffen am 17.12.2015 um 17:00 Uhr (u. a. mit einem Film, in dem Willi Weitzel eines der mit den Spendengeldern geförderten Projekte vorstellt)
  • 2. Vortreffen am 06.01.2016 um 15:00 Uhr
  • Aktion: Samstag, 09.01.2016 von 9:30 Uhr bis ca. 17:00 Uhr
  • Ansprechpartner: Vikar Michael Kammradt, michael.kammradt(hier bitte ein At-Zeichen einsetzen)pv-paderborn-now.de

Organisation in Herz Jesu

  • Anmeldeformulare liegen an den Kirchtüren aus. Bitte bis zum 06.01.2016 im Pfarrbüro (Briefkasten) abgeben.
  • Das Vortreffen ist wahrscheinlich am Samstag, 09.01.2016.
  • Aktion: Sonntag, 10.01.2016 ab 14:30 Uhr
  • Ansprechpartnerin: Heike Schnitz-Vossebein

Organisation in St. Laurentius

  • Vortreffen: Freitag, 08.01.2016, 16:00 Uhr
  • Aktion: Samstag, 09.01.2016, ab 9:30 Uhr kurze Aussendung in der Kirche, danach Sternsingen mit zwischenzeitiger Pause und Mittagessen im Pfarrheim, Abschluss mit der Messe um 17:00 Uhr
  • Ansprechpartnerin: Gemeindereferentin Anne Deimel, GemRef.Deimel(hier bitte ein At-Zeichen einsetzen)pv-paderborn-now.de

Organisation in St. Stephanus

  • Vortreffen am 17.12.2015 um 17:00 Uhr im Pfarrheim St. Heinrich zusammen mit den Sternsingern aus St. Heinrich (u. a. mit einem Film, in dem Willi Weitzel eines der mit den Spendengeldern geförderten Projekte vorstellt)
  • Aktion: Samstag, 09.01.2016
  • Ansprechpartnerin: Gemeindereferentin Svenja Kuschke, GemRef.Kuschke(hier bitte ein At-Zeichen einsetzen)pv-paderborn-now.de

Der Film zur Aktion 2016

Willi Weitzel, bekannt aus der Fernsehserie „Willi wills wissen“ besucht jedes Jahr eines der geförderten Projekte. In dem folgenden Film (unten auch eingebettet) wird ein Projekt namens „Palliri“ in Bolivien beispielhaft vorgestellt. Zu Palliri gehören ein Kindergarten, ein Kinder- und Jugendzentrum, eine Fußballschule, eine Nähwerkstatt und zwei Geschäfte, in denen Produkte aus der Nähwerkstatt verkauft werden.

Hintergrund: Die Aktion Dreikönigssingen

Bei der Sternsingeraktion ziehen jedes Jahr zum Dreikönigstag rund um den 6. Januar junge Menschen als Sternsinger verkleidet von Haus zu Haus, singen das Sternsingerlied und schreiben den Segen „20*C+M+B+16“ an die Türen. Dabei bedeuten die drei Buchstaben nicht etwa Caspar, Melchior und Balthasar, sondern „Christus mansionem benedicat“. Das ist Latein und heißt übersetzt: Christus segne dieses Haus. Die Sternsinger geben so den Segen aus dem Aussendegottesdienst an die Menschen der Gemeinde weiter. Dabei sammeln die Sternsinger Spenden für viele Projekte in der ganzen Welt – insgesamt über 1.600 Projekte –, die alle bedürftige Kinder und Jugendliche unterstützen.

Die Aktion gibt es seit 1959 in ganz Deutschland. Träger der Aktion sind das Kindermissionswerk „Die Sternsinger“ e. V. und der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ). Alle Gelder gehen zunächst an das Kindermissionswerk in Aachen. Von dort werden die Gelder an die einzelnen Projekte weitergeleitet. Außerdem prüfen die Mitarbeiter des Kindermissionswerks den sinnvollen Einsatz der Gelder in den Projekten.