Ferienlager St. Bonifatius (@BONILAGER)

Logo des Ferienlagers
Logo des Ferienlagers

Das Ferienlager St. Bonifatius findet seit 35 Jahren jährlich in den ersten beiden Wochen der Sommerferien im Sauerland statt. Wir mieten eine Schützenhalle mit anliegender Wiese, auf welcher Zelte aufgeschlagen werden, in denen die Kinder in ihren Zeltgruppen schlafen. An den 14 Tagen bieten wir täglich verschiedene Aktionen an.

Ca. einen Monat vor Beginn der Freizeit findet ein Informationsabend („Kindervortreffen“) statt. Hierzu werden Sie schriftlich eingeladen. Der Einladung liegt auch eine Checkliste bei, was zu beachten ist und was Sie Ihrem Kind mitgeben sollten.

Zeltlager 2018

Auch 2018 bieten wir in den ersten beiden Wochen der Sommerferien ein Zeltlager an: 14.07. bis 27.07.2018 in Altenilpe.

Aktualisierung (16.02.2018): Wir sind ausgebucht und können leider keine weiteren Anmeldungen entgegennehmen.

Bildergalerien

Veranstaltungen

Die Veranstaltungen des Ferienlagers können auch als RSS-Feed und im iCal-Format abonniert werden.

Wann? Wo? Was?
14.07.2018, 10:00

Folgen oder liken Sie uns!

Neues vom Ferienlager gibt es außerhalb auf dieses Webauftritts in den sozialen Netzwerken Facebook und Twitter. Unsere Social Media Auftritte können Sie auch betrachten, ohne bei dem jeweiligen Netzwerk angemeldet zu sein.

Während des Lagers gibt es sowohl auf Facebook als auch auf Twitter mehrmals täglich aktuelle Informationen zum Lager.

Alle wichtigen Informationen gibt es natürlich auch auf dieser Seite und über unseren Newsletter.

Ansprechpartner

Bei Fragen können Sie sich jederzeit an unsere Lagerleitung wenden:

  • Lagerleiter: Simon Kröger
    Mobil: 0157 31650778
    E-Mail: kroesim(hier bitte ein At-Zeichen einsetzen)gmx.de
  • Pastor Thomas Bensmann
    Telefon: 05251 4412
    E-Mail: thomas.bensmann(hier bitte ein At-Zeichen einsetzen)pv-paderborn-now.de

Veranstalter

Katholische Kirchengemeinde St. Bonifatius Paderborn
– Ferienlager St. Bonifatius –
Dr.-Rörig-Damm 35, 33102 Paderborn
Telefon: 05251 54005-0 (Pfarrbüro)
Telefax: 05251 54005-24