Katholische Frauengemeinschaft (kfd) St. Georg

kfd_logo_leitbild_mittel

Die kfd ist mit derzeit 500.000 Mitgliedern nicht nur eine der größten Frauenorganisationen in Deutschland, sondern auch ein Verband, der Frauen stark macht: Wir geben Frauen eine unüberhörbare Stimme in Kirche und Gesellschaft.

Dank unserer Stärke und guten Strukturen können wir die Rechte und Interessen von Frauen erfolgreich vertreten – im Zentralkomitee der deutschen Katholiken, bei der Deutschen Bischofskonferenz und in vielen politischen Gremien in Berlin. Überall, wo es um Zukunftsfragen geht, liefern wir Antworten aus Frauensicht. Ohne dieses gezielte Engagement von Frauen für Frauen würde es bis heute keine Messdienerinnen, keine bundesweit einheitliche Notrufnummer für von Gewalt betroffene Frauen und auch keine Mütterrente geben (mehr beim kfd Bundesverband). Die Verbandszeitschrift „frauundmutter“ informiert monatlich über alle wichtigen Entwicklungen und brennenden Themen zu Frauen in Kirche und Gesellschaft.

Es gehört zur Tradition der kfd, das Leben in der Gemeinde vor Ort durch soziale, kulturelle und spirituelle Angebote aktiv mitzugestalten. Wir bilden eine generationenübergreifende Gemeinschaft, in denen wir uns austauschen und gegenseitig in verschiedenen Lebenssituationen unterstützen. Mit uns können Frauen Vielfalt erleben, Netzwerke knüpfen, ihren Glauben leben, diesen neu entdecken und ihre Zukunft selbst in die Hand nehmen.

Aktivitäten in der Pfarrgemeinde und im Pastoralverbund

Bildungsarbeit (Vorträge, Bildungs- und Besinnungstag, Turngruppe), Ausflüge, monatlicher Liturgiekreis, Kontaktpflege zu den Mitgliedern (Gespräche, Besuche, Gratulationen), soziale Aktionen (Besuche im Alten- und Pflegezentrum „Herz-Jesu-Haus“, Sammlung für das Müttergenesungswerk), Gottesdienste (monatlicher Gemeinschaftsgottesdienst, Weltgebetstag, Wallfahrt, Mai- und Kreuzwegandacht, After-Work-Gottesdienst), gesellige Treffen (Frühstück, Grillabend, Adventsfeier), kulturelle Angebote (Theater-, Ausstellungs- und Museumsbesuche), Mitwirkung in der Pfarrgemeinde und im Pastoralverbund (GPGR, Kirchenvorstand, Pfarrfest, Runder Tisch)

Veranstaltungen

  • jeden 1. Dienstag im Monat um 8:30 Uhr Gottesdienst der Frauen mit anschließendem Frühstück
  • jeden 3. Mittwoch im Monat um 16:00 Uhr Liturgiekreis im Pfarrheim St. Laurentius
  • letzter Montag im Monat um 17:00 Uhr Mitarbeiterinnenrunde
  • jeden Donnerstag (außerhalb der Ferien) von 18:30 Uhr bis 19:30 Uhr Turngruppe in der Turnhalle am Fürstenweg (Informationen für Interessierte bei Frau Palsmeier, Telefon: 05251 34659)
  • Außerdem besuchen wir mehrfach im Jahr mit selbstgebackenem Kuchen die Bewohner des Pflege- und Betreuungszentrums Paderborn (Herz-Jesu-Haus) und verbringen mit ihnen einen geselligen Nachmittag.
  • alle weiteren Termine siehe kfd St. Georg Programm 1.tes Halbjahr 2017,2.tes Halbjahr 2017
Wann? Wo? Was?
18.11.2017, 14:00 Pfarrheim St. Laurentius
12.12.2017, 15:00 Pfarrheim St. Georg

Ansprechpartnerinnen

Leitungsteam kfd St. Georg
Leitungsteam kfd St. Georg

Unser Leitungsteam wurde am 27.03.2017 neu gewählt und ist für Ihre Fragen und Anregungen erreichbar unter:

  • Maria Manuel
    Telefon: 05251 37832
  • Antonia Bentler
    Telefon: 0170 3472757
  • Barbara Hügemann
    Telefon: 01578 5706040
  • Hiltrud Hutsch
    Telefon: 05251 300592
  • Alexandra Boxberger (geistliche Begleiterin)
    Telefon: 05251 54005-18

Zusätzlich helfen derzeit 12 Mitarbeiterinnen im Besuchsdienst bei der Betreuung unserer Mitglieder.

Neue Frauen sind jederzeit herzlich willkommen: Möchten auch Sie sich gerne aktiv bei uns eingeben oder einfach nur Kontakte knüpfen mit gleichgesinnten Frauen und Gemeinschaft erleben? Kommen Sie doch erst einmal unverbindlich und schnuppern Sie bei uns hinein! Mehr Informationen zur Mitgliedschaft gibt es auch beim kfd Diözesanverband.