Schlagwort-Archiv: Gottesdienst

RSS-Feed zu dem Schlagwort Gottesdienst abonnieren
Kategorien: Pastoralverbund

Weihnachtsgottesdienste /Anmeldung

Veröffentlicht am 14.12.2020

Aufgrund der Corona-Pandemie sind die Plätze für die Gottesdienste leider beschränkt, auch an den Weihnachtstagen. Damit niemand abgewiesen werden muss, ist die Teilnahme an diesen Gottesdiensten nur mit einer vorherigen Anmeldung möglich. Sie können sich und weitere Mitglieder Ihrer Familie / Ihres Hausstandes hier anmelden, bis zu 5 Personen einer Familie / eines Hausstandes.

Im Anschluss an die Anmeldung erhalten Sie eine E-Mail an die angegebene E-Mail Adresse mit einem Link, den Sie zur Bestätigung anklicken müssen.
WICHTIG: Die Bestätigung muss innerhalb von 24 Stunden erfolgen, sonst verfällt Ihre Anmeldung. Alternativ können Sie sich auch telefonisch im Pfarrbüro anmelden.

Sollten Sie eine bestätigte Anmeldung NICHT wahrnehmen können, melden Sie sich bitte im Pfarrbüro (Tel. 05251 / 540050) oder schicken uns eine Email an pv-buero(hier bitte ein At-Zeichen einsetzen)pv-paderborn-now.de.

Anmeldeschluss ist Dienstag, 22.12.2020 12:00 Uhr!!

Datenschutzerklärung

Weiterlesen
Kategorien: Pastoralverbund

Maßnahmen für öffentliche Gottesdienste zum Infektionsschutz im Pastoralverbund Paderborn Nord-Ost-West, Stand Oktober 2020

Veröffentlicht am 26.10.2020

Liebe Schwestern und Brüder,

seit einiger Zeit feiern wir unter Einhaltung zahlreicher Infektionsschutzmaßnahmen Gottesdienste in unseren Kirchen. Die Große Disziplin der Gläubigen und die Bereitschaft der meisten Akteure, die Maßnahmen umzusetzen, ermutigt uns, auch bei steigenden Infektionszahlen, Gottesdienste in unseren Kirchen zu feiern. Nicht zuletzt gibt es bisher keine Anzeichen, dass Gottesdienste in katholischen Kirchen „Hotspots“ für Infektionen geworden wären. Wir müssen alles tun, damit dies so bleibt. Deshalb weisen wir erneut auf die Maßnahmen zum Infektionsschutz hin, v.a. auf die Regelung zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes. Neu ist die Möglichkeit des Einsatzes von Messdienerinnen und Messdienern, sowie die vom Erzbistum erlassene Ermöglichung der Mundkommunion.

Ich möchte Sie bitten, weiterhin mitzuhelfen, diese Regelungen einzuhalten.

Es wird auf alle ankommen, ob es in einer Zeit der erhöhten Infektionsgefahr gelingt, dass die entsprechenden Schutzmaßnahmen umgesetzt werden. Nur wenn wir das Infektionsrisiko möglichst geringhalten, können wir auch gemeinsam Gottesdienst feiern. Ein besonderer Dank gilt den „Ordnern“ und den Küster*innen. Sie haben großen Anteil am Gelingen unseres Schutzkonzeptes. Ganz herzlichen Dank.

Die Maßnahmen im Einzelnen:

Weiterlesen
Kategorien: Pastoralverbund

Gottesdienste ab 16./17. Mai

Veröffentlicht am 08.05.2020

Aktualisierung (23.05.2020): Ab sofort können Sie die stattfindenden Gottesdienste jeweils dem aktuellen Pfarrbrief entnehmen. Die genannten Auflagen gelten unverändert.

Folgende Gottesdienste finden am kommenden Wochenende, 16./17. Mai 2020, statt:

  • St. Bonifatius (zulässige Personenanzahl: 67): Samstag, 17.30 Uhr sowie Sonntag, 08.00 Uhr und 10.30 Uhr
  • St. Stephanus (zulässige Personenanzahl: 48): Sonntag, 09.30 Uhr
  • St. Heinrich (zulässige Personenanzahl: 57): Sonntag, 11.00 Uhr
  • St. Laurentius (zulässige Personenanzahl: 60): Samstag, 17.00 Uhr. Die Hl. Messe am Sonntag entfällt.
  • St. Georg (zulässige Personenanzahl: 40): Sonntag, 11.00 Uhr. Alle Messen finden in der Kirche statt – die Krypta bleibt auch an den Werktagen geschlossen.
  • Herz Jesu (zulässige Personenanzahl: 54): Sonntag, 09.30 Uhr

Für die hl. Messen werden keine telefonischen Anmeldungen angenommen!

Für diejenigen, die mit dem Gottesdienstbesuch in einer unserer Kirchen noch warten wollen, verweisen wir auf die Livestreaming-Angebote im Erzbistum Paderborn.

Dabei sind die im Folgenden genannten Verhaltensregeln zu beachten.

Weiterlesen

Zwischenstand zu Wiederaufnahme von Gottesdiensten

Veröffentlicht am 01.05.2020

Liebe Schwestern und Brüder,

sicher haben Sie die Diskussion über die Wiederaufnahme von Messfeiern und Gottesdiensten mitbekommen. Gerne möchten auch wir wieder Gottesdienste feiern, müssen aber erst die Entscheidungen der Behörden und des Erzbischofs abwarten, wann und wie dies möglich sein kann. Wir sind schon bei der Vorbereitung und Organisation, Gottesdienste in unseren Kirchen des Pastoralverbundes feiern zu können.

Sie alle haben die unterschiedlichen Maßnahmen, die bisher für die Öffentlichkeit zum Schutz der Menschen vor dem Corona-Virus getroffen worden sind, mitbekommen und wenden diese auch in ihrem Alltagsleben an. Das größte Übertragungsrisiko des Corona-Virus besteht immer dann, wenn mehrere Menschen an einem Ort, zu einer Veranstaltung zusammenkommen. Von daher benötigen wir zur Feier der Gottesdienste ein umfangreiches Schutzkonzept, welches wir für unsere Kirchen mit dem Pastoralverbund Mitte-Süd abgesprochen haben. Organisation und Umsetzung gestaltensich schwierig und zeitaufwendig. Von daher wird es noch einige Zeit benötigen, bis wir wieder Gottesdienste in unseren Kirchen unter veränderten und eingeschränkten Möglichkeiten feiern können.

Zeitig werden Sie über den Beginn der Wiederaufnahme von Gottesdiensten informiert und auch über das einzuhaltende Schutzkonzept. Grundsätzlich bleibt bei aller Öffnung von Kirchen, Gottesdiensten und sonstigen Zusammenkünften der Grundsatz des Abstandhaltens, der Hygiene und der gegenseitigen Rücksichtnahme das A und O.

Ihnen allen wünsche ich einen gesegneten Sonntag, eine gute Woche, Gesundheit und Gottes Segen.

Ihr Pfarrer Thomas Stolz

Rahmenbedingungen für Gottesdienste mit Öffentlichkeit in Zeiten der Corona-Pandemie für das Erzbistum Paderborn

Veröffentlicht am 24.04.2020

Aktualisierung (01.05.2020): Aufgrund der notwendigen organisatorischen Vorbereitungen wird es noch einige Zeit dauern, bis wieder Gottesdienste in unseren Kirchen gefeiert werden können.

NRW-Ministerpräsident Armin Laschet hat es verkündet: Ab dem 1. Mai 2020 dürfen in Nordrhein-Westfalen wieder öffentliche Gottesdienste stattfinden – unter Einhaltung der geltenden Hygiene- und Abstandsregeln. Damit sich die Pastoralen Räume, Pastoralverbünde und Pfarreien darauf vorbereiten können, hat der Bereich Pastorales Personal im Erzbischöflichen Generalvikariat Rahmenbedingungen verschickt, die im Erzbistum Paderborn bei der Feier von Gottesdiensten beachtet werden müssen.

Weiterlesen

Gottesdienste an Weihnachten

Veröffentlicht am 21.12.2018

Hier finden Sie eine Übersicht über unsere Gottesdienste an den Weihnachtsfeiertagen im Pastoralverbund Paderborn NOW:

Heilig Abend, 24.12.2018

10:30Haus ElisabethMessfeier zum Heilig Abend
10:30Perthes HausMessfeier zum Heilig Abend
15:30St. BonifatiusKrippenfeier
16:00St. StephanusKrippenfeier
16:00St. HeinrichFamilienmesse
16:00Herz JesuFamilienmesse
16:00St. LaurentiusFamilienmesse
17:00St. GeorgFamilienmesse
18:00Herz JesuChristmette
18:00St. LaurentiusChristmette
18:00St. BonifatiusChristmette
21.00St. StephanusChristmette
22:00St. HeinrichChristmette

1. Weihnachtstag, 25.12.2018

08:00St. Bonifatiushl. Messe
09:30St. StephanusHochamt
09:30Herz JesuHochamt
10:00St. LaurentiusHochamt
10:30VAZHochamt
10:30St. BonifatiusHochamt mitgestaltet vom Kirchenchor
11:00St. HeinrichHochamt
11:00St. GeorgHochamt

2. Weihnachtstag, Hl. Stephanus, 26.12.2018

Kindersegnung nach allen hl. Messen

08:00St. Bonifatiushl. Messe
09:30St. StephanusHochamt – Patronatsfest mit Chor Zwischentöne
09:30Herz JesuHochamt
10:00St. LaurentiusHochamt
10:30St. BonifatiusHochamt
11:00St. HeinrichHochamt
11:00St. GeorgHochamt

Wer die alle Gottesdienste bis zum 6. Januar einsehen möchte findet hier die Übersicht zum Ansehen und zum Download.

Wir wünschen Ihnen allen ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest 2018.

Neue Gottesdienstordnung im Pastoralverbund

Veröffentlicht am 30.08.2018

Ab dem 01.09.2018 wird es folgende Änderungen in der Gottesdienstordnung des Pastoralverbundes Paderborn Nord-Ost-West geben:

St. Stephanus: Die Vorabendmesse samstags entfällt. Herzliche Einladung aber zur Vorabendmesse um 16:30 Uhr im Vincenz-Altenzentrum).

St. Heinrich: Die Heilige Messe sonntags um 10:30 Uhr wird auf 11:00 Uhr  verlegt.

Herz Jesu: Freitags feiern wir nun um 10:00 Uhr die Heilige Messe (statt um 9:00 Uhr).

St. Bonifatius: Dienstags feiern wir nun ebenfalls um 10:00 Uhr die Heilige Messe (statt um 9:00 Uhr).

Selbstverständlich möchten wir mit Ihnen auch weiterhinin allen Gemeinden unseres Pastoralverbund am Sonntag eine Heilige Messe feiern. Aus Organisationsgründen sind aber die geänderten Zeiten nötig geworden, und wir sind sicher, dass Sie Verständnis dafür haben und bedanken uns schon jetzt dafür.