Sternsingen 2015 – sei dabei, jetzt anmelden!

Veröffentlicht am

sternsinger_2015Mitmachen – König sein für einen Tag!

Die Sternsingeraktion in den Gemeinden der Pastoralverbünde Paderborn Nord-Ost und Paderborn West findet am ersten Wochenende im neuen Jahr statt: 3./4. Januar 2015. Dazu brauchen wir Könige, Spender, Zuhörer, Türöffner, Sternträger, Sänger, Köche, Begleiter, Motivationsfachleute = Sternsinger 2015. Wir laden herzlich zum Mitmachen ein! Anmeldungen als Sternsinger*innen sind – bis zur Aktion – weiterhin möglich.

Mehr über die geförderten Projekte zeigt der Film zur Aktion.

Aktionstag und Vorbereitung

Informationen zur Organisation der Sternsingeraktion in den Gemeinden gibt es bei den jeweiligen Organisationsteams:

Bundesweite Eröffnung in Paderborn

Wir laden alle Sternsinger aus dem Pastoralverbund zur bundesweiten Eröffnung der Aktion Dreikönigssingen am 30.12.2014 ein. 2.500 Sternsinger*innen werden dann – mit Gewand und Krone – durch Paderborn ziehen. Ab 10:30 Uhr gibt es Programm mit Workshops, Mittagsimbiss und Wortgottesfeier im Dom, an dem ihr teilnehmen könnt. Wir treffen uns um 9:30 Uhr am Maspernplatz. Mehr Infos in der Veranstaltung. Rückblick: Bericht mit Fotos veröffentlicht.

Hintergrund: Was ist das Sternsingen?

Sternsingen 2015 (Banner)Bei der Sternsingeraktion ziehen jedes Jahr zum Dreikönigstag rund um den 6. Januar junge Menschen als Sternsinger verkleidet von Haus zu Haus, singen das Sternsingerlied und schreiben den Segen „20*C+M+B+15“ an die Türen. Dabei bedeuten die drei Buchstaben nicht etwa Caspar, Melchior und Balthasar, sondern „Christus mansionem benedicat“. Das ist Latein und heißt übersetzt: Christus segne dieses Haus. Die Sternsinger geben so den Segen aus dem Aussendegottesdienst an die Menschen der Gemeinde weiter.

Dabei sammeln die Sternsinger Spenden für viele Projekte in der ganzen Welt – insgesamt über 2.000 Projekte –, die alle bedürftige Kinder und Jugendliche unterstützen. In diesem Jahr stehen besonders Projekte im Vordergrund, die sich für Kinder einsetzen, die nicht genug zu essen haben.

Die Aktion gibt es seit 1959 in ganz Deutschland. Träger der Aktion sind das Kindermissionswerk „Die Sternsinger“ und der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ). Alle Gelder gehen zunächst an das Kindermissionswerk in Aachen. Von dort werden die Gelder an die einzelnen Projekte weitergeleitet. Außerdem prüfen die Mitarbeiter des Kindermissionswerks den sinnvollen Einsatz der Gelder in den Projekten.

Der Film zur Aktion 2015

In jedem Jahr werden einige der über 2.000 geförderten Projekte besonders in den Fokus gerückt: 2015 Projekte für mangelernährte Kinder auf den Philippinen. Reporter Willi Weitzel (bekannt u.a. aus der Sendung „Willi wills wissen“) war für die Sternsinger auf den Philippinen. Was er dort erlebt hat, zeigt der folgende Film: