40 Jahre Zeltlager St. Georg!

Veröffentlicht am

Seit 1976 ist das Zeltlager in der Pfarrgemeinde St. Georg ein fester Bestandteil für Kinder und Jugendliche in den Sommerferien.

40 Jahre Zeltlager St. Georg
40 Jahre Zeltlager St. Georg

Sicherlich hat sich das Angebot im Laufe der Jahrzehnte wesentlich verändert: Von den Anfängen als Ferienlager erst nur für Jungen unter Pastor Spannenkrebs sowie der KAB, über die Zeit des integrativen Angebots von Gemeindereferent Holger Schirk für Kinder mit und ohne Behinderungen bis hin zu den aktuellen Veranstaltungen, die von überwiegend ehemaligen Teilnehmern des Zeltlagers geleitet werden. Das bringen die Zeit und die beteiligten Personen so mit sich…

Jede Zeit hat ihre Geschichten hervorgebracht: schöne, spannende, lustige und vielleicht auch mal traurige, aber immer emotional bewegende. Geschichten über die man spricht – auch noch nach Jahrzehnten!

40 Jahre Zeltlager St. Georg Teilnehmer
40 Jahre Zeltlager St. Georg Teilnehmer

Und darum soll es für alle, die sich mit dem Zeltlager verbunden fühlen – ob jung oder alt, von nah oder fern – die Möglichkeit geben, zusammenzukommen, um sich alte Geschichten in Erinnerung zu rufen, über ehemalige Teilnehmer/innen und Zelt-Orte zu sinnieren und neue Geschichten kennenzulernen…

Hierzu gibt es zwei vortreffliche Möglichkeiten, die sich die Vorbereitungsgruppe* überlegt hat:

1) von Samstag, 06. August  ab 16.00 Uhr bis Sonntag, 07. August nach dem Frühstück –
Zeltplatz an der Schützenhalle, Bundesstrasse 47, 59955 Winterberg-Langewiese
(Die Übernachtung kann in den vorhandenen Haus-Zelten erfolgen oder in einer ortsansässigen Pension.)

2) am Samstag, 03. September ab 15.00 Uhr bis Ende offen

Pfarrheim/Kirchplatz St. Georg an der Neuhäuser Strasse 78 A, 33102 Paderborn

Seid dabei und teilt eure Erinnerungen mit anderen … und lasst uns gemeinsam feiern!

40 Jahre Zeltlager St. Georg Lagerfeuer
40 Jahre Zeltlager St. Georg Lagerfeuer

Da es nicht ganz einfach ist, alle ehemaligen Teilnehmer/innen aus den letzten 40 Jahren zu erreichen, sind wir auf Mithilfe angewiesen: Diese Informationen sollen möglichst an alle Ehemaligen weitergegeben werden!

Anmeldungen sind in der Kirche St. Georg, im Pfarrheim und per Mail (s.u.) erhältlich.

Bitte schriftlich anmelden!

Gerne nehmen wir auch (leihweise) Fotos oder Materialien zu Dekorationszwecken für die Veranstaltungen entgegen.

Rückfragen unter 40-Jahre-Zeltlager(hier bitte ein At-Zeichen einsetzen)gmx.de oder 0151/11 6 444 72 (Bitte eine Nachricht mit Telefonnummer zwecks Rückruf auf AB hinterlassen.)

Auf rege Teilnahme freuen sich:
*Nicole Miltschus & Maria Meier-Willig