kfd St. Laurentius mit Familien auf dem Seglingshof

Veröffentlicht am

Seglingshof
Seglingshof

Ein Erlebnis-Bauernhof, was ist denn das?

Um das rauszufinden machten sich 8 Erwachsene und 17 Kinder am 29.September 2018 auf den Weg nach Delbrück- Ostenland zum Seglingshof. Nach der Anreise mit PKWs wurde die Gruppe in der schmucken Bauernhoftenne zum Frühstück erwartet. Zwei lange Tafeln mit vielen Leckereien waren vorbereitet. Neben Brötchen, Marmeladen, Wurst, Käse sowie frischen Eiern gab es auch hofeigene Pflaumen und Äpfel. Danach hatten die Eltern die Wahl zwischen Entspannung, also einfach weiter Kaffeetrinken und Klönen oder Spannung und Abenteuer. Für die Kinder war das keine Frage, sie wollten ihrem Bewegungsdrang und Entdeckergeist nachgehen und den Bauernhof mit allen Bewohnern und Abenteuerspielplätzen entdecken. Da war wurde einiges geboten, vom Ponyreiten bis Kettcar oder Traktor fahren. Jedes Kind bekam die Gelegenheit selbst am Lenkrad des Traktors zu sitzen und diesen, mit den Spielgefährten im Anhänger, ein Stück weit zu lenken.

Es gab so viel Neues zu entdecken z. B. eine Holzkuh melken, auf der Strohrutsche toben, mit Schafen und Ziegen beim Füttern und Streicheln auf Tuchfühlung gehen. Eine erfolgreich beendete Schatzsuche begeisterte die Kinder zum Abschluss dieses Ausflugs.

Nun können alle Kinder ihren Freunden und Familien den Erlebnis-Bauernhof erklären, und alle diese Erzählungen werden sich voneinander unterscheiden, hat doch jedes Kind ein eigenes Abenteuer erlebt. Fragen sie ruhig nach, sie werden staunen und in strahlende Kinderaugen sehen.

Die teilnehmenden Familien waren sich einig, dass diese Veranstaltung gerne wiederholt werden kann und werden demnächst einen Termin vereinbaren. Eine “Save-the-date”-Mitteilung wird folgen!