Pastoraler Prozess: Stand der Dinge

Veröffentlicht am

Am Sonntag, dem 22. April hat in der Kirche St. Heinrich die Steuerungsgruppe den aktuellen Stand des pastoralen Prozesses vorgestellt und alle zur Diskussion und zu Anregungen eingeladen.

Pfarrer Stolz predigte im Hochamt in der vollbesetzten Heinrichskirche und durfte zu dieser Meilensteinveranstaltung im Pastoralen Prozess Männer und Frauen unterschiedlichen Alters aus allen unseren Pfarreien im Pastoralverbund begrüßen.

Die vielen, vielen interessierten Besucher der Veranstaltung können mit den Bildern von ihrem informativen, begegnungsreichen und lebendigem Austausch berichten.

Danke allen, die sich eingebracht haben und mit ihren Gedanken und Anregungen selbst beisteuern zur Pastoralvereinbarung im PV.

Allen ehrenamtlichen Unterstützern an diesem Tag herzlichen Dank!

Damit Sie einen Eindruck haben, wenn von unserer gelungenen gemeinsamen Veranstaltung zum ‚Stand der Dinge‘- Pastoralvereinbarung erzählt wird, gibt’s hier Fotos, bevor es losging.

Alle dargestellten Informationen können auch online abgerufen werden.