Kategorien: St. Heinrich

10 Jahre Zwischentöne: Benefizkonzert am 8. November um 17:00 Uhr in der Heinrichskirche

Veröffentlicht am 03.11.2015

zwischentoene-2015-11-08-plakatAm Sonntag, dem 8. November 2015, findet in der Paderborner Pfarrkirche St. Heinrich um 17:00 Uhr ein großes Benefizkonzert statt. Der Paderborner Chor Zwischentöne feiert sein 10-jähriges Bestehen mit befreundeten Chören. Mitwirkende sind außerdem der Cantamus-Chor aus Nordborchen unter der Leitung von Monika Plöger, die Chorgemeinschaft St. Hedwig unter der Leitung von Markus Maurer und der Musikverein Bad Lippspringe unter der Leitung von Heiko Röder. Der Eintritt ist frei.

Im November 2005 trafen sich erstmals befreundete Ehepaare zum gemeinsamen Singen. Was klein anfing, entwickelte sich schon bald zu einem Chor mit über 40 aktiven Sängerinnen und Sängern. Aus der Singgemeinschaft entstand der Chor Zwischentöne, der heute in der Paderborner Chorlandschaft etabliert ist. Regelmäßige Auftritte beispielsweise bei der beliebten Libori-Licht-Musik in der Markt- und Jesuitenkirche zur Einstimmung auf das Libori-Fest, beim dem Deutsch-Englischen Weihnachtsgottesdienst Christmas-Carol-Servive im Hohen Dom und beim traditionellen Weihnachtssingen in der Gaukirche zum Abschluss der Weihnachtszeit gehören zum festen Programm des Chores. Darüber hinaus gestalten die Zwischentöne auch Gottesdienste und Hochzeiten. Seit 2005 steht der Chor Zwischentöne unter der Leitung von Christian Nolden.

Höhepunkte in den 10 Jahren waren u.a. die Gospel-Soirées in Nordborchen und Paderborn mit dem Cantamus-Chor und die mehrfache Aufführung des Musicals „Joseph and the Amazing Technicolor Dreamcoat“ von Andrew Lloyd Webber und Time Rice. Das Repertoire der Zwischentöne reicht von klassischer und zeitgenössischer geistlicher Musik, über Gospels bis hin zu weltlichen Stücken der 20er Jahre und moderner Popmusik. Chorfahrten runden das Vereinsleben ab.

Jederzeit sind neue Sängerinnen und Sänger willkommen, die Proben finden donnerstags um 20:00 Uhr im Friedrich-Spee-Haus an der Heinrichskirche in der Nordstraße 3 statt. Ansprechpartner für die Zwischentöne sind die Vorsitzende Veronika Dohmen (05251 / 5 98 99) und Chorleiter Christian Nolden (05251 / 87 87 976).

Hinweis:
Außerdem singen die Zwischentöne am Samstag, dem 14. November, um 19:30 Uhr bei dem Benefizkonzert des Kolping Musikvereins Bad Lippspringe im Kongresshaus. Der Kolping Musikverein Bad Lippspringe kann bereits auf 40 Jahre erfolgreiche musikalische Arbeit zurückblicken

Foto: Im März 2012 haben die Zwischentöne gemeinsam mit dem Cantamus-Chor aus Nordborchen das Musical „Joseph“ von Andrew Lloyd Webber in der Paderborner Heinrichskirche aufgeführt.