Kategorien: Pastoralverbund

Veranstaltungen verschoben/abgesagt

Veröffentlicht am 13.03.2020

Aus gegebenem Anlass (Ausbreitung von SARS-CoV-2 (Corona-Virus)) werden auch in unserem Pastoralverbund einige Veranstaltungen verschoben oder abgesagt. Bitte achten Sie auf kurzfristige Änderungen, die wir nach Möglichkeit auch auf dieser Internetseite bekanntgeben. Im Veranstaltungskalender werden wir dem Namen der Veranstaltung in diesem Fall das Wort ABGESAGT voranstellen.

Für alle diejenigen, die in diesen Tagen lieber zu Hause bleiben, hat katholisch.de einige Möglichkeiten zusammengestellt, via Internet am Glaubensleben teilzunehmen.

15.03.2020: Es wurde beschlossen, dass alle kfd-Veranstaltungen der Monate März und April in unserer Pfarre St. Georg ausfallen. Dazu gehören: 20.03.2020 Kreuzwegandacht in der Krypta, 07.04.2020 Kreuzweg am Wilhelmsberg (als gemeinsame Veranstaltung mit KAB geplant) sowie die Ausflugsfahrt zu Peters Schokowelt im Mai. Unsere potentiellen Teilnehmer/innen gehören überwiegend zu einer durch das Corona-Virus besonders gefährdeten Risikogruppe und müssen geschützt werden. Danke für Ihr Verständnis!

15.03.2020: Das Erzbistum hat vorläufig alle öffentlichen Veranstaltungen abgesagt. Dies betrifft im Besonderen öffentliche Gottesdienste, Tagungen, kirchliche Fortbildungsangebote, öffentliche Gremiensitzungen, Wallfahrten und sonstige Fahrten. Die Kirchen bleiben in dieser Zeit als Orte des Gebetes geöffnet. Ebenso soll die Einzelseelsorge gewährleistet bleiben.

16.03.2020: Brief von Pfarrer Stolz

17.03.2020: Aufgrund des Corona-Virus müssen die Konzerte der Konzert- und Opernsängerin Petra Merschmann bis Ende April abgesagt werden. Dabei entfallen die Konzert- und Erlebniskonzerte „Evensong März“ und „Evensong April“. Die Konzertreihe wird vorraussichtlich mit dem Konzert „Vertrauen und Liebe“ am 29. Mai, 18.00 Uhr in der Herz-Jesu-Kirche 2020 fortgesetzt.

20.03.2020: Angesichts der notwendigen Schließung der Paderborner Tafeln weisen die Paderborner Kirchen auf das Verfahren zur Ausgabe von Lebensmittelgutscheinen hin.

22.03.2020: Hinweis auf Online-Gottesdienste ergänzt