So sieht das Pastoralteam seinen Auftrag:

Veröffentlicht am

Bei einer gemeinsamen Fortbildung hat sich das pastorale Team auf den folgenden Leitsatz seiner Arbeit verständigt:

Der GLAUBE in NOW soll Zukunft haben.

Wir tragen Sorge, dass der Glaube an den dreifaltigen Gott lebendig ist, die Menschen von Jesus Christus wissen und ihn als Lebensmittelpunkt annehmen können.
Wir tragen Sorge, dass dieser Glaube sakramental erfahrbar ist und bleibt.

Der GLAUBE in NOW soll Zukunft haben.

Wir tragen Sorge, dass das Evangelium lebensnah verkündet wird.
Wir teilen Leben mit den Menschen: an Knotenpunkten und ihren existentiellen Fragen sind wir mit einem postitiven, personalen Angebot für sie da. Zuhörend, deutend, befähigend, gemeinsam feiernd, begleitend, beistehend, diakonisch handelnd.
Wir tragen dafür Sorge, dass wir mit den uns anvertrauten Menschen eine Glaubens-, Lebens- und Erzählgemeinschaft werden können.

Der GLAUBE in NOW soll Zukunft haben.

Wir tragen Sorge, dass Orte des Glaubens entdeckt und neue geschaffen werden, an denen sich Evangelium und Existenz treffen.
Wir brechen feste Strukturen -wo nötig- auf, damit Glaube in Gegenwart und Zukunft ermöglicht werden kann und lebendig bleibt.