Zwei Jahre Pontifikat von Papst Franziskus

Veröffentlicht am

Heute vor zwei Jahren, am 13.03.2013, wurde Jorge Mario Bergoglio zum Papst gewählt: Der erste Lateinamerikaner auf dem Stuhl Petri hat seitdem für viel Furore gesorgt, indem er vieles anders macht als seine 265 Vorgänger und so dem Amt seinen persönlichen Stempel aufgedrückt.

Das ZDF blickt auf die erste 730 Tage des Pontifikats von Papst Franziskus zurück: mit vielen Stimmen nicht nur aus der Amtskirche. Den 43-minütigen Film gibt es in der ZDF-Mediathek.

Über die Dauer seines Pontifikats sagte Franziskus laut Spiegel Online:

„Vier oder fünf Jahre. Ich weiß nicht. Oder zwei oder drei. Zwei Jahre sind schon vorüber. Ich habe das etwas vage Gefühl, dass mich der Herr für eine kurze Mission ausgewählt hat.“

Einen Kommentar gibt es auch in der FAZ.