Buchvorstellung: Von der Weser nach Cat Spring

Lade Karte ...
Diese Veranstaltung ist leider schon vorbei (zu den aktuellen Veranstaltungen)!

Wann?: bis 17:00 Uhr

Wo?: Pfarrheim St. Stephanus, Arndtstraße 33, 33100 Paderborn

Kategorien:

Schlagworte: Senioren, Vortrag

Hermann Multhaupt beschreibt in diesem Buch das Schicksal von zwei Auswandererfamilien aus dem Kreis Höxter in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Die Adelsfamilie von Roeder aus Marienmünster brach 1834 ihre Zelte in der Heimat ab, um in Amerika eine neue Existenz aufzubauen. Mit dabei waren die Brüder Robert Justus und Louis Kleberg aus Beverungen-Herstelle. Später folgte auch Ernst. Die Familien gehörten zu den ersten Siedlern in Texas, das damals noch eine mexikanische Provinz war. Die Einwanderer gründeten Orte, die heute noch ihre Namen tragen. Robert Justus Kleberg war ein anerkannter Jurist und Richter und kam in Texas zu hohen Ehren. Als „Held von San Jacinto“ ist er in die Annalen eingegangen. Dieses Buch berichtet von den Schwierigkeiten bei der Landnahme, von Auseinandersetzungen mit der mexikanischen Regierung und den Indianern.
Für die Bestellung von Kaffee und Kuchen ist eine Anmeldung bis zum 26.2.15 auf der in der Kirche ausliegenden Teilnehmerliste nötig.