Erzbischof setzte Zukunftsbild Paderborn in Kraft

Veröffentlicht am

Zukunftsbild im Erzbistum Paderborn (Logo)

Der Paderborner Erzbischof Hans-Josef Becker setzte heute das neue Zukunftsbild für das Erzbistum Paderborn in Kraft, das beschreibt, in welche Richtung sich die Erzdiözese in den kommenden Jahren entwickeln soll.

Das Zukunftsbild ist das Ergebnis des zehnjährigen diözesanen Prozesses „Perspektive 2014“. In seinem Vorwort bezeichnet Erzbischof Hans-Josef Becker den Text als „Wegzeichen, das im Bewusstsein des Vorläufigen Orientierung gibt“. Mehr Informationen sind auf der Webseite zum Zukunftsbild.