Waldbühne Hamm-Heessen: Musical „Robin Hood“

Diese Veranstaltung ist leider schon vorbei (zu den aktuellen Veranstaltungen)!

Wann?: bis ?

Kategorien:

Schlagworte: Ausflug, Frauen

Am Mittwoch, 10. Juni besuchen wir wieder die Waldbühne Hamm-Heessen. Gespielt wird das Musical „Robin Hood“

Ein Musical von Martin Doepke, Elke Schlimbach, Grant Stevens, Hans Holzbecher & Andrea Friedrichs

Die Legende um Robin Hood ist unsterblich, und es gibt nur wenige Geschichten auf der ganzen Welt, die eine ähnliche Popularität erlangt haben. Wer kennt ihn nicht, den berühmten Geächteten, den „Rächer der Entrechteten“, den „Freiheitskämpfer“ und den „Retter der Unterdrückten“? Kaum jemand, der nicht irgendwo von Robin Hood schon gehört hat.

Die Geschichte um den in den Wäldern lebenden und für Freiheit und Gerechtigkeit kämpfenden Räuber wurde durch unzählige Balladen und Minnegesänge aus dem 12. bis 14. Jahrhundert, aber auch durch die seit mehr als 100 Jahren geschriebenen Bücher überliefert.

Robin Hoods Kampf um so zeitlose Werte und Ideale wie Freiheit, Gerechtigkeit und die Befreiung von unrechtmäßiger Beherrschung lassen das Interesse gerade in der heutigen Zeit besonders aufleben.

Freuen Sie sich auf ein Mittelalter-Abenteuer gemixt mit einem Schuss Romantik, jeder Menge Wortwitz und wunderbarer Musik aus der Feder von Komponist Martin Doepke – all das in der beeindruckenden Naturkulisse der Waldbühne.

 

Abfahrt: ca. 14:30 Uhr ab Heinrichskirche
Spielbeginn: 17:00 Uhr
Kosten: Mitglieder 21,– €/Nichtmitglieder 23,– € (Fahrt u. Eintritt)
Anmeldung bis spätestens: 21.05.15 bei Marlies Herting, Tel. 5 52 64