Leiterrunde der Bonijugend

Die Leiterrunde der Bonijugend besteht aus derzeit 10 ehrenamtlich engagierten Leiterinnen und Leitern und Pastor Thomas Bensmann, der in unserer Gemeinde für die Jugendarbeit zuständig ist.

Die Aufgabe der Leiterrunde besteht darin, einen Austausch der Leiter untereinander über anstehende Aktionen und Gruppenstunden zu ermöglichen sowie vergangene Aktivitäten zu reflekieren. Wir treffen uns dazu in der Regel am ersten Dienstag im Monat nach der Jugendmesse um 19:30 Uhr und besprechen die Dinge, die in der nächsten Zeit anstehen.

Die Leiterinnen und Leiter organisieren auch Aktionen für sich selbst: Bei Leiteraktionen unternimmt die Leiterrunde etwas zusammen.

Einmal zum Ende jeden Jahres, meist Mitte November, versammeln wir uns zur Jahresplanung, bei der wir die Aktionen im kommenden Jahr festlegen. Für jede geplante Aktion wird ein Vorbereitungsteam gebildet, das dann die Vorbereitung und Durchführung der Aktion übernimmt.

Die Leiterrunde wählt jährlich den Vorstand der Bonijugend, der die Leiterrunde vorbereitet und moderiert sowie die Bonijugend in der Gemeinde vertritt.

Leiterrunde der Bonijugend im Juli 2017

Leiterausbildung

Jugendliche der Gemeinde können (in der Regel nach der Firmung) an einem Ausbildungskurs teilnehmen, der sie auf die Jugendarbeit in unserer Gemeinde vorbereitet. Diese Vorbereitungsgruppe startet mit einem Einführungswochenende, das meist im September stattfindet. Zu diesem werden insbesondere die Firmbewerber des aktuellen Jahres eingeladen, die Leiterausbildung steht aber natürlich auch allen anderen interessierten jungen Leuten offen.

Im Verlauf des Vorbereitungskurses gibt es Einheiten (Dauer jeweils ca. 90 Minuten) zu Themen wie Strukturen der Kirche, Jugendmessen, Gruppendynamik und Konfliktlösung, Aufsichtspflicht, Gestaltung von Gruppenstunden und Erste Hilfe.

Für Fragen steht unser Vorstand gerne zur Verfügung.